Das (fast vollständige) Seminarkollegium 2019
Seminarinterne Fortbildung in der HÖB Papenburg
Raum 601
Dies ist unser größter Unterrichtsraum!
Die PS-Gruppe 1022!
Mai 2021 - Oktober 2022
Die Dachterrasse im 6. Stock
Die Dachterrasse des Studienseminars
Der Gesundheitstag im Seminar
Ich passe auf mich auf!
Boßeln oder eher Winterspaziergang?
Egal, jedenfalls nicht "Entwurf schreiben"! :-))
Das mobile Lernen nimmt einen immer größeren Stellenwert in der Seminarausbildung ein
Berechtigterweise :-)
Kompaktseminar Szenisches Spiel
Warm-ups, Standbilder, Rollenspiele u.v.m.

Liebe Gäste unserer Homepage!

Herzlich willkommen auf der Website des Seminars für das Lehramt an berufsbildenden Schulen in Oldenburg! 

Allen Besuchern unserer Website wünschen wir einen informativen und angenehmen Aufenthalt! Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über die Ausbildung im Seminar. Sie können sich einen Überblick über das Seminarprogramm, pädagogische Seminare und Fachseminare sowie über die SeminarausbilderInnen und Seminarausbildung verschaffen und sich über sonstige Voraussetzungen (z.B. Ausbildungsschulen) auf dem Laufenden halten.

Wenn Sie als involvierter Besucher unserer Website eine redaktionelle Ungenauigkeit feststellen sollten, so verwenden Sie doch bitte für eine schnelle Benachrichtigung das KONTAKTFORMULAR (ganz unten auf der Seite)!

Weitere neue Informationen rund um unsere Seminararbeit finden Sie im oberen Bereich unter dem "Button News"!

 

„Boarding Next Generation“

Am 24. September hieß es für das Fachseminar Sport „Leinen los“. Die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst durften bei der Veranstaltung "Boarding Next Generation" in Wilhelmshaven an Bord gehen und eine Inklusionsregatta begleiten. Hierbei kamen ca. 600 Schüler/-innen, Auszubildende und Studierende mit und ohne Behinderung zusammen und segelten auf insgesamt acht Traditionsseglern um die Wette. Für erfolgreiche Segelmanöver war vor allem Zusammenhalt und Teamwork zwischen den Besatzungsmitgliedern gefragt.

Weitere Einblicke der Segelregatta zeigt der Fernsehbericht des NDR „Hallo Niedersachen“ (ab Minute 10:13) - https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hallo_niedersachsen/Hallo-Niedersachsen,sendung1187024.html

 

 

Durchblick in der zahnärztlichen Praxis

Am 3. Dez. 2021 hatten die Teilnehmer:innen des Fachseminars Gesundheitswissenschaften die einmalige Gelegenheit, an einer technischen Einweisung im frisch modernisierten multifunktionalen Unterrichtsraum (MUR) für den Ausbildungsberuf Zahnmedizinischer Fachangestellter/Zahnmedizinische Fachangestellte an den Berufsbildenden Schulen Papenburg, Wirtschaft und Technik teilzunehmen. Die Fachseminargruppe wurde von den Kolleg:innen des Bildungsgangsteams sowie von StD Wilfried Berssen begrüßt, der einen Überblick über die Konzeption des MUR gab. Hier finden sich alle Komponenten einer zahnärztlichen Praxis aus dem neuesten Stand der Technik.
Ein besonderer Schwerpunkt lag auf der technischen Einweisung in die verschiedenen Röntgengeräte, die aus Strahlenschutzgründen im MUR aber keine echten Röntgenaufnahmen möglich machen. Hierbei gab Herr Düe von der Firma Sirona viele praxisnahe Hinweise zum intraoralen Röntgen sowie zur Handhabung des Orthopantomographen, der für sogenannte Panoramaschichtaufnahmen verwendet wird. Aufgrund der zahlreichen Möglichkeiten zum Ausprobieren,  z.B. der unterschiedlichen Einstelltechniken, konnten die Referendar:innen viele praktische Erfahrungen sammeln – ein Nachmittag also, der für viel Durchblick sorgte.
 

     

 

c by Studienseminar OL BBS

Quereinstieg – Das ist zurzeit in aller Munde.

Der Lehrermangel zieht Menschen in die Schule, die bislang nach ihrem Studium in Unternehmen oder anderen Organisationen beruflich tätig waren.
Aber was bedeutet die damit einhergehende Qualifizierungsmaßnahme für die Betroffenen und ihre Familien? Darüber gibt uns dieses Video einen anschaulichen und sehr persönlichen Einblick. Es wurde als Reflexionseinstieg für das gemeinsame Gespräch zum Ausbildungsstand von einer Quereinsteigerin nach etwa der Hälfte der Qualifizierungszeit im Studienseminar erstellt. Mitgeholfen haben die Mitbetroffenen – ihre Kinder…

Hier geht es zum Video!

c by Studienseminar OL BBS

Erfolgreicher Distanzunterricht in der Lehrerausbildung

Das Studienseminar Oldenburg möchte seine Referendar*innen und Quereinsteiger*innen optimal auf die Unterichtszenarien A, B und C vorbereiten. Sowohl die Pädagogischen Seminare als auch die Fachseminare der beruflichen Fachrichtungen und der Unterrichtsfächer entwickeln und erproben die optimale Ausgestaltung des Distanzunterrichts, indem Lernmanagementsysteme, digitale Lern-Apps und Videokonferenzsysteme in den Seminarveranstaltungen methodisch-didaktisch angewendet und reflektiert werden. Das Fachseminar Elektrotechnik findet bereits seit dem ersten Lockdown im stetigen Wechsel zwischen Präsenzveranstaltung und Distanzunterricht statt. So konnte der Umgang mit verschiedenen Videokonferenzsystemen und digitalen Werkzeugen für den Unterricht kontinuierlich geübt und verbessert werden. Die Teilnehmer*innen sind somit zielorientiert auf den aktuellen Distanzunterricht vorbereitet worden. Bereits in der ersten Unterrichtswoche nach den Weihnachtsferien werden gemeinsame Unterrichtsbesuche in Szenario C im Distanzunterricht erfolgreich durchgeführt. Der Quereinsteiger Rainer Siebert hat am Donnerstag, den 14.01.2021, einen gUB in Elektrotechnik unter Einsatz eines Videokonferenzsystems und eines realen Experimentierstandes unter Anwesenheit von Frau Dr. Astrid Dahnken und Herrn Johannes Bauer durchgeführt.
Herr Siebert berichtet nach seinen Unterrichtsbesuchen, dass er positive Erfahrungen sammeln konnte und empfiehlt seinen Mitreferendar*innen mutig voranzugehen und Distanzunterricht mitilfe von Videokonferenzen und Lernmanagementsystemen durchzuführen und hierzu die Fachleiter*innen einzuladen. Die gemeinsamen Erfahrungen beim Distanzunterricht haben für alle Beteilgten viele postive Effekte hervorgebracht und technische Schwiegigkeiten konnten erfolgreich überwunden werden.

Inlineskating-Ausbildung des FS-Sport

Seit mehreren Jahren verknüpft das Fachseminar Sport die Theorie mit der Praxis und bietet mit dem Qualifikationslehrgang ‚Inlineskating‘ den Referendar*innen die Möglichkeit eine weitere Qualifikation zu erlangen. Aufgrund der aktuell niedrigen Inzidenzzahlen und der Möglichkeit zur strikten Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln, konnte diese Ausbildung erstmalig seit 2019 wieder angeboten werden.
Unter der Leitung des Fachberaters Heiko Gerdes sowie des Fachleiters Jens Beintken basieren die Konzepte auf einer spielerischen, erlebnisreichen Methodik und sorgen für Sicherheit und schnelle Erfolgserlebnisse. Trotz des zeitlich begrenzten Kursangebots von 4 Stunden konnten am 08.06.2021 in der BZTG Halle in Oldenburg individuell auf die Kompetenzen und Erfahrungen der einzelnen Teilnehmer*innen eingegangen werden, sodass nachhaltig von dieser Ausbildung für die unterrichtliche Praxis profitiert werden kann.

 

   
© Studienseminar Oldenburg für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen