Unsere PS-Gruppe 0417!
November 2015 - April 2017
Hier mal ein anderes Oldenburger Ortsschild!
Brückenbild Ammerländer Heerstraße
Unser Seminarkollegium 2016!
Es fehlen leider noch einige Kolleginnen und Kollegen!
Die Dachterrasse im 6. Stock
Die Dachterrasse des Studienseminars
Raum 601
Dies ist unser größter Unterrichtsraum!
Der Gesundheitstag im Seminar
Seeeehr beliebt bei den LiVs :-)
Ich passe auf mich auf!
Bewegen :-))
Die PS-Gruppe 1017
Mai 2016 - Oktober 2017

Liebe Gäste unserer Homepage!

Herzlich willkommen auf der Website des Seminars für das Lehramt an berufsbildenden Schulen in Oldenburg! 

Allen Besuchern unserer Website wünschen wir einen informativen und angenehmen Aufenthalt! Auf diesen Seiten finden Sie Informationen über die Ausbildung im Seminar. Sie können sich einen Überblick über das Seminarprogramm, pädagogische Seminare und Fachseminare sowie über die SeminarausbilderInnen und Seminarausbildung verschaffen und sich über sonstige Voraussetzungen (z.B. Ausbildungsschulen) auf dem Laufenden halten.

Wenn Sie als involvierter Besucher unserer Website eine redaktionelle Ungenauigkeit feststellen sollten, so verwenden Sie doch bitte für eine schnelle Benachrichtigung das KONTAKTFORMULAR (ganz unten auf der Seite)!

Weitere neue Informationen rund um unsere Seminararbeit finden Sie im oberen Bereich unter dem "Button News"!

 

Wir, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Studienseminars Oldenburg für das Lehramt an berufsbildenden Schulen sind Ihre Partner in der Lehrerbildung! 

Als Kompetenzzentrum für die Ausbildung zukünftiger Lehrkräfte unterstützen wir in der zweiten Phase der beruflichen Lehrerbildung unsere Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiVD) auf ihrem Weg, die Schule der Zukunft zu gestalten. Das gleiche gilt für die berufsbegleitende Qualifizierung derjenigen, die ohne ein grundständiges Lehramtsstudium zu uns kommen, also Kolleginnen und Kollegen mit einem abgeschlossenen universitären Studium in Mangelfachrichtungen sowie Kolleginnen und Kollegen, die als „Meister“ über eine mehrjährige Berufserfahrung verfügen und in der Fachpraxis unterrichten. Um den gravierenden Mangel an Lehrkräften in einigen Fachrichtungen an den berufsbildenden Schulen zu beheben, sind wir im Rahmen des Sondermodells „Duales Aufbaustudium für Absolventen mit einem Bachelor Abschluss“ als koordinierende Stelle an der berufs- und studienbegleitenden Qualifizierung beteiligt.

„Neue“ Schlüsselkompetenzen für Lehrkräfte

Die medienpädagogische Kompetenz bei den Lehrerinnen und Lehrern stellt die zentrale Voraussetzung zur Förderung von Medienkompetenz und Medienbildung bei Schülerinnen und Schülern dar.
Lehrkräfte müssen mit den Medien und Medientechnologien kompetent und didaktisch reflektiert umgehen können, sie müssen gleichermaßen in der Lage sein, Medienerfahrungen von Kindern und Jugendlichen im Unterricht zum Thema zu machen, Medienangebote zu analysieren und umfassend darüber zu reflektieren, gestalterische und kreative Prozesse mit Medien zu unterstützen und mit Schülerinnen und Schülern über Medienwirkungen zu sprechen.
Der kritisch-konstruktive Umgang mit digitalen und mobilen Medien ist eine Schlüsselkompetenz, die in der Schule, aber auch in der Lehrerausbildung gestärkt werden muss. Am Studienseminar Oldenburg ist deshalb der Einsatz digitaler Medien und die Vermittlung von Medienkompetenz integraler Bestandteil der Ausbildung. Das Wissen der Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst um den sicheren, verantwortungsvollen und kritischen Umgang mit digitalen Medien also der Erwerb der "digitalen Selbstständigkeit" ist eine Voraussetzung dafür, dass Schülerinnen und Schüler zukünftige berufliche Herausforderungen bewältigen und die Möglichkeiten in einer digitalen Welt nutzen können.
Seit Beginn 2015 gibt es am Studienseminar einen Seminarraum, der speziell für „mobiles Lernen“ konzipiert und ausgestattet wurde. Transportable Notebook- und Tabletsätze sowie stabile WLan-Infrastrukturen runden die Ausbildungsangebote neben speziellen Wahlmodulangeboten (z.B. Tablets im Unterricht) und Zusatzqualifikationen zum IT-Kompetenzerwerb ab. Mediale Kooperationsangebote wie z.B. mit der NWZ in Oldenburg oder mit den Medienbeauftragten (für mobiles Lernen) des NLQ bilden unsere Innovationsschritte im Hause für Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst und für deren Ausbilder ab.  Eine vertiefende Diskussion im Hinblick auf die unterrichtliche Nutzung digitaler Medien findet einerseits integrativ in allen Fachseminarveranstaltungen als auch im regelmäßig stattfindenden Seminar-Medientag zum mobilen Lernen statt. Es ist unser Ziel, dass die Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst (LiV) selbst medienkompetent handeln und Medien und Informationstechnologien als Hilfsmittel für Unterrichten und Beurteilen bzw. für neue Lehr- und Lernformen nutzen können.

   
© Studienseminar Oldenburg für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen