Ziele der Arbeit im Fachseminar

Die Inhalte des Fachseminars Biologie werden an unterrichtsbezogenen Beispielen aus dem Biologieunterricht in Klassen verschiedener Schulform der berufsbildenden Schulen thematisiert. Ziel ist die Vermittlung fachdidaktischer Handlungskompetenz, die folgende Aspekte schwerpunktmäßig erfasst:

  • Bedingungen für den Unterricht analysieren
  • Unterrichtsinhalte bedingungsadäquat didaktisch reduzieren
  • Unterrichtsziele/ Intentionen formulieren
  • die Auswahl von Inhalten, Zielen, Methoden und Medien begründen
  • Lernverläufe schlüssig planen
  • Evaluationsmethoden beherrschen

Inhaltliche Angebote

Hinweis: Folgende Auflistung stellt keine chronologische Reihenfolge dar und ist nicht vollständig!

  • Biologiedidaktische Konzepte
  • Fachdidaktische Strukturierung und Gestaltung typischer, aus den Lehrplänen abgeleiteter Unterrichtssituationen des Biologieunterrichts berufsbildender Schulen
  • Außerschulische Lernorte im Biologieunterricht
  • Beispiele zur Verwendung und Effektivität von biologiespezifischen Arbeitsmitteln (Originale und Medien) und fachgemäßen Arbeitsweisen (Arbeit mit dem Mikroskop, Experimentieren, Einsatz von Modellen, ...)
  • Ethik im Biologieunterricht
  • Prinzipien des Biologieunterrichts in verschiedenen Schulformen berufsbildender Schulen
  • Methoden zur Entwicklung von Handlungskompetenz im Biologieunterricht
  • Möglichkeiten zum Erfassen und Reaktivieren des Vorwissens und -könnens der Schüler
  • Methoden zur Zielorientierung und Motivation
  • Maßnahmen und Formen zur Erkenntnissicherung und Leistungskontrolle sowie -bewertung
  • Examensvorbereitung: Examensarbeit, Vorbereitung auf die Mündliche Prüfung, ...

Sonstiges

  • Aufgreifen von individuellen Wünschen

Seminardidaktische Grundsätze

  • bedarfsorientierte Themenwahl
  • gemeinsame Festlegung von thematischen Schwerpunkten
  • gemeinsame Absprachen über Arbeitsweisen im FS
   
© Studienseminar Oldenburg für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen