Inhalte des Fachseminars Elektrotechnik

Der grundsätzliche Aufbau des Fachseminars ist in Module (siehe unten) gegliedert, jede Referendarin/jeder Referendar durchläuft diesen Kreislauf vollständig. Die Module 1-5 sind in ihrer zeitlichen Abfolge an die Ausbildungsphasen HOSPITATION, UNTERRICHTSPLANUNG und ALLGEMEINES angegliedert. Vorgelagert ist die EINFÜHRUNGSPHASE, in ihr erfährt die/der Auszubildende Dinge über die Hospitation, Unterrichtsplanung und Allgemeines zur Arbeit im Fachseminar.

 

 

 

 

 

 

Die Ausbildungsmodule des FS Elektrotechnik

Modul 1:

  • Fachdidaktische Konzepte
  • didaktische Reduktion
  • fachdidaktische Unterrichtsmethodik
  • fachdidaktische Prinzipien in Lernsituationen einbinden
  • Lernsituationen gestalten

 

Modul 2:

  • Rahmenrichtlinien
  • Kommission zur Erstellung der Richtlinien
  • Herausarbeitung von Unterrichtseinheiten
  • Entwicklung von Stundenkonzeptionen

 

Modul 3:

  • Lernziele, Leistungsbewertung und Info-Beschaffung Lernziele versch. Schwerpunkte
  • Lernzielformulierung Leistungsbewertung
  • Bewerten von Lernzielkontrollen
  • Beurteilen von Hausaufgaben
  • Bewerten und Beurteilen von Projektarbeiten Info - Beschaffung
  • Internetrecherche
  • allg. Adressen

 

Modul 4:

  • Tafelarbeit, Arbeitsblätter, -mittel, Methoden und Präsentation Tafelarbeit
  • Aufbau und Gliederung
  • farbige Gestaltung Arbeitsblätter
  • Aufbau und Gliederung
  • äußere Gestaltung
  • sprachliche Form Methoden
  • Gegenüberstellung versch. Methoden
  • farbige Gestaltung Arbeitsmittel
  • Schülerversuch
  • Demonstrationsversuch Präsentation
  • Vorbereitung auf die Präsentation
  • Erarbeiten von Regeln

 

Modul 5:

  • Simulationssoftware
  • Testen
  • Qualitätssicherung
  • Aufgabenerstellung
  • Vergleich zum Realitätsaufbau
   
© Studienseminar Oldenburg für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen